Stamp A(r)ttack BlogHop: Materialbingo

Box mit dem Giftbag Punchboard

BlogHop

Für den heutigen Blog-Hop hat sich die liebe Sigrid etwas Tüfteliges für uns ausgedacht: ein „Material-Bingo„. Mindestens drei Dinge aus dieser Grafik sollten verwendet werden:

Material Bingo

Bei Jana hast du vielleicht schon das erste Kunstwerk gesehen, das sich daraus werkeln lässt.

Das war gar nicht so leicht. Denn man möchte ja als „Demo“ nicht einfach nur eine schnöde Tüte mit dem Tüten-Punchboard werkeln und ein hübsches Band drum machen. Es darf schon gerne „ein bisschen mehr“ sein. Man möchte ja auch zeigen, was in dem tollen Punchboard so alles steckt!

Also habe ich mich mit allen Untensilien und dem neuen Stempelset „Wild auf Grüße“ sowie dem neuen Designerpapier „Geteilte Leidenschaft“ an meinen Arbeitstisch gesetzt und gegrübeld und gewerkelt…

Als erstes ist eine Tüte entstanden. Was ja nahe liegt. Aber sie hat das „gewisse Etwas“, denn sie ist zweifarbig. Unten Farbkarton, oben Designerpapier. Und das neue Nashorn hat auch sein Plätzchen gefunden.

Tüte zweiteilig

Du kannst so eine zweigeteilte Tüte ganz leicht machen, in dem du einfach ein Stück Farbkarton und DSP mit Tesafilm hinten zusammen klebst. Vorne habe ich den Übergang mit einem Stück Washi-Tape überdeckt. (Maße: Farbkarton: 28 x 10 cm, DSP: 28 x 9 cm, Tüte Größe „M“) Wie man Tüten mit dem Punchboard macht, zeige ich dir in einem meiner Videos auf Youtube (Klick hier).

Mit der Tüte habe ich folgende Dinge aus dem Bingo abgedeckt:

  • Handstanze (für das Etikett und die Blätter)
  • Giftbag-Punchboard
  • Geschenkband
  • Aquarell-Stifte (damit habe ich das Nashorn koloriert)

Prima. Nur so ganz zufrieden war ich damit noch nicht. Da geht noch mehr, dachte ich!

Irgendwo habe ich mal so schöne Boxen gesehen. Aber wo und wie geht das… Hm. Ich hab mir das Brett geschnappt und mit Schmierpapier rumgetüftelt. Heraus gekommen ist diese sechseckige Verpackung:

Box mit dem Giftbag Punchboard

Die Verpackung ist 9 cm hoch und im Durchschnitt 7 cm. Da passt ordentlich was rein! Es darf hier also gerne etwas mehr sein. 😉 Ein paar Pralinchen mehr zum Beispiel.

Die Grundfarbe ist Meeresgrün. Du brauchst für die Box einen Streifen Papier in 6 inch x 26 cm. Und einen kleinen Streifen für die Banderole in 29,7 x 2,5 cm sowie ein kleines Stück in 7 x 2,5 cm.
Da es mir schwer gefallen ist, in Prosa zu Formulieren, was mir da vom Werktisch gehüpft ist, habe ich kurzerhand eine Videoanleitung zu der Box gedreht. Ihr findet sie auf meinem Youtube-Kanal oder einfach hier:


(Für das Video wurde der erweiterte Datenschutzmodus auf YouTube aktiviert.)

Dabei habe ich mich ganz schön eingesaut! 😉 (Shelly sagte gestern beim Livebasteln, wer nicht dreckig ist, der hat nicht richtig gestempelt! So ist es.)

Für die Box habe ich vom Material-Bingo folgende Dinge verwendet:

  • Handstanze (Fähnchenstanze für den Anhänger!)
  • Schwammwalze (was ne Sauerei!)
  • Giftbag Punchboard
  • Geschenkband für die Deko

Alle sechs Sachen bekomme ich nicht unter. Aber zwei mal vier ist doch auch super. Finde ich.

Hier noch ein Beweisfoto für die verwendeten Bänder und das Fähnchen.

Sechseck Box Details

Ich hoffe, meine Idee gefällt euch. Dann hinterlasst mir doch gerne einen netten Kommentar unter diesem Beitrag oder unter dem Video. Ich würde mich freuen.

Weiter geht es nun bei Sigrid. Ich bin gespannt, ob sie alle sechs Dinge für ihr Projekt verwendet hat.

Liebe Grüße

Nicole


P.S. Hier ist noch mal eine Gesamtübersicht aller Blog Hop-Teilnehmerinnen:
> Babs
> Eva
> Jana
> Nicole (hier bist du gerade)
> Shelly
> Sigrid

—————————————————————————————————————————

Nächste Sammelbestellung: 06.01.19 – Bestellungen bitte bis 18 Uhr senden an – Hier bestellen! – oder im Online-Shop direkt bestellen

Aktueller hostess code für den Stampin‘ Up!-Online-Shop: 9DFAW2ND

20% sparen auf Stampin‘ Up!-Produkte – Komm in mein Team!

7 thoughts on “Stamp A(r)ttack BlogHop: Materialbingo

  1. Super süß beiden Boxen! Weiß gar nicht, welche ich schöner fände. Die zweifarbige gefällt mir sehr gut, aber die sechseckige mit dem Schmetterling drauf ist auch der Hammer.
    Das mit dem Stempeln und den schmuztigen Fingern, da muss ich Euch beiden Recht geben.
    LG Eva

  2. Beides ganz tolle Werke. Die zweifarbige Tüte ist ne super Idee und das Video zur Box muss ich mir unbedingt anschauen. Verwende das Punch Board viel zu selten muss ich gestehen.
    Schönes Wochenende
    Babs

    1. Liebe Babs, mir geht es ähnlich, ich verwende das Board auch nicht oft. Das sollten wir beide wohl mal ändern. 😉 Deine Tüte ist auch ein Traum! GLG Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.