Geburtstagskarten,  Kleine Geschenke,  Verpackungen

Kollektion „Monsterparty“

Yummy in my tummy

Heute haben die kleinen Monster vom Stempelset „Yummy in my Tummy“ ihren großen Auftritt.

Damit man auch sieht, was das Monster im Bauch hat, habe ich den Bauch mit einem Kreis ausgestanzt und mit Klarsichtfolie hinterlegt. Passend zu den Schüttelkarten (das Monster auf der Karte oben hat ein paar bunte Streusel im Bauch) habe ich lauter kleine Packungen gefertigt, die man mit Süßigkeiten befüllen kann.

Monster-Verpackungen

Die Verpackung ist sehr leicht zu machen. Ihr benötigt dazu Zellophantüten (Größe 7,6 x 15,2 cm, von Stampin‘ Up!) und einen Streifen Designerpapier in 2 7/8″ inch x 9″ inch. Diesen falzt ihr bei 1″, 3″ und 7 3/4″ inch und stopft ihn in die Tüte. Das breite Teil auf der einen Seite ergibt den Boden. Damit die Tüte einen besseren Stand hat, könnt ihr sie unten mit Tesafilm noch zusammenkleben. Fertig. Dann nur noch verzieren.

Leider ist das kleine Monster auch ein Stempelset, das uns demnächst verlässt und nicht in den neuen Jahres-Katalog übernommen wird. Aber in der Ausverkaufsecke ist derzeit noch ein kleiner Vorrat sowohl an Gummi- als auch an Holzstempeln vorhanden (zum Shop). Also schnell noch zuschlagen! (Mein Hostesscode ist aktuell BG394P2D, wenn du über mich bestellst.)

Ich wünsche euch eine kreative Restwoche. Vielleicht habt ihr ja Lust bekommen, ein paar Monsterchen zu basteln! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.