taschentuchbox blaugruen
Gute Besserung,  Kleine Geschenke,  Verpackungen

kleine Taschentuch-Boxen für Schnupfnasen

Bei dem schmuddeligen Wetter, das wir gerade haben, sind viele Leute erkältet. Da kamen mir die kleinen Taschentuch-Verpackugen gerade recht. Sie sind ein wunderbares Mitbringsel.

Passend dazu – und zum Wetter – gibt es von Stampin‘ Up! ganz aktuell das schöne Set „Glücksregen“, das neben hübschen Regenschirm- und Gummistiefel-Stempeln auch die passende Handstanze „Regenschirm“ beinhaltet. Es ist mein absoluter Favorit aus dem Frühjahs-Katalog!

Meine erste Variante habe ich in Blau- und Grüntönen gehalten. Zum Ausmalen habe ich dazu die Mischstifte benutzt und die Farbe damit aus den Stempelkissen aufgenommen. So kann man sich helfen, wenn man keine Blends in den richtien Farben hat. Ich finde den „Aquarell-Effekt“ganz spannend.

taschentuchbox_blaugruen_auf
Die Box ist recht einfach gemacht. Die Taschentücher werden einfach oben hinein geschoben.

Die nächste Variante habe ich mit den Stampin‘ Blends ausgemalt. Das Schöne daran ist, dass man hiermit Schattierungen erzeugen kann und dass die Farbverläufe weicher sind.

Dann gibt es noch eine Variante in Gelb. Das zaubert gleich ein wenig Sonnenschein in den trüben Tag!

taschentuchbox gelb

Der Spruch ist auch aus dem Stempelset „Glücksregen“. Nett, oder?

Und zum Schluss noch eine Variante in Rosa.

Taschentuchbox

Nun hoffe ich, dass die Sonne bald wieder öfter scheint und ihr alle gesund und munter seid!

Liebe Grüße
Eure Nicole

P.S.: Der Stempel ‚Gute Besserung‘ ist von Steckenpferdchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.