Ziehkarten

Flieger, grüß mir die Sonne …

Flieger-Karte

Nächstes Wochenende habe ich einen kleinen Stand auf dem Kreativmarkt am Segel-Flugplatz in Ober-Mörlen bei Bad Nauheim. Es ist wunderschön da und ich freue mich schon sehr!
Natürlich darf da eine Flieger-Karte nicht fehlen!

Damit sie nicht so langweilig ist, habe ich – zusammen mit meinem Helfer Wolfgang – eine Ziehkarten-Variante ausgetüftelt, bei der der kleine Flieger von links nach rechts fliegt, wenn man an der Karte zieht.

Fliegerkarte auf

Wir haben ganz einfach ein Feld mit der Wortfensterstanze ausgestanzt und den Flieger mit einem Dimensional dort hinein geklebt, bzw. klebt er auf der kleinen Karte im Inneren, die man dann herausziehen und mit einem netten Spruch versehen kann.

Für den Hintergrund haben wir Stempelfarbe auf eine Klarsichtfolie aufgetragen, diese leicht mit Wasser besprüht und das Ganze so auf das Papier gestempelt. Das gibt einen schönen Effekt. Damit es auch aussieht wie ein Himmel, habe ich darauf noch Wolken in Weiß embossed.

Von dieser Karte habe ich gleich mehrere Varianten angefertigt, jeweils mit unterschiedlichen Sprüchen.

Fliegerkarten Varianten

Nun hoffe ich, dass uns die Eisheiligen verschonen und das Wetter entgegen aller Vorhersagen am Sonntag wieder sonnig wird, so dass unser kleiner Markt im Freien stattfinden kann. Drückt uns die Daumen!
nicole-175

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.