Danke-Karten,  Gutscheine

Ein kleines Dankeschön

Neulich habe ich in meiner Schublade die kleinen Plastikröhrchen gefunden, die es mal bei SU gab. Und endlich habe ich eine Verwendung dafür gefunden! Man kann sie wunderbar befüllen. Mit Geld natürlich. Oder aber auch mit Gewürzen oder Badesalz. Der Phantasie sind da keine Grenzen gesetzt.

Auf die Grundkarte bin ich durch Sabines Kreativecke gekommen, die ein ganz zauberhaftes Anleitungs-Video für eine Geldverpackung gedreht hat.

Das schöne frühlingshafte Designerpapier von Creative Depot eignet sich perfekt für eine kleine Danke-Karte.
Dazu gibt es im Röhrchen Blumensamen – statt echter Blumen. Quasi Blumen in konservierter, transportfähiger Form, an denen die Empfängerin hoffentlich lange Freude hat.


dankekarte_mit_inhalt

Da nicht jeder ein versierter Gärtner ist, wollte ich unbedingt auch die Pflanz-Anleitung beifügen. Dafür habe ich einen weißen Umschlag mit dem Envelope-Punch-Board gefertigt, den ich auf die Rückseite der Karte geklebt habe.

Ich hoffe, es gefällt euch.

Liebe Grüße
Eure Nicole

—————————————————————————————————————————

Nächste Stampin‘ Up!-Sammelbestellung: auf Anfrage – Hier bestellen! – oder im Online-Shop direkt bestellen

Aktueller Hostess Code für den Stampin‘ Up!-Online-Shop: YJSJTQMV

20% sparen auf Stampin‘ Up!-Produkte – Komm in mein Team!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.