Märkte,  Ostern

Bericht vom Ostermarkt in Wiesbaden

Ja, ich war dabei beim „Es glitzert, es ist sinnlos, ich will es!“-Ostermarkt in der Alten Schmelze in Wiesbaden!
Die Stimmung auf diesem kreativen Markt ist einfach unschlagbar. Nachdem ich im Advent schon einen kleinen Stand dort hatte, habe ich dieses Jahr aufgerüstet und mir drei Meter Fläche gegönnt, um mich mal richtig austoben zu können!

Zu Hause habe ich einen ersten Probeaufbau gemacht.

Ostermarktstand

Oben sieht man noch das Frühlingsbild mit dem schönen Papier von Alexandra Renke. Das war so schnell verkauft, dass es leider auf den Fotos von Wiesbaden fehlt. (Schade, es war so eine schöne Standdeko. ;-))
Zum Glück habe ich es vorher noch schnell fotografiert, so dass ich es euch zeigen kann:

Rahmen Frühling Alexandra Renke

Ein ähnliches Motiv habe ich auch für die kleinen Eierschachteln verwendet, die ich mit Schokoeiern befüllt habe. Auch diese waren ruck zuck verkauft! Die Häschen von Alexandra Renke sind aber auch einfach zu süß.

Eierschachteln

Eierschachtel Wachteleier

Eierschachtel Inhalt

Außer Oster-Geschenken hatte ich noch frühlingshafte Homedekoration gefertigt. Da ich mir auf den Weihnachtsmärkten schon oft anhören musste, dass ich „Wegwerfartikel“ produziere, wollte ich dem dieses Jahr etwas entgegen setzen! Die Gläser mit den Schmetterlingen und die Stickrahmen kennt ihr bereits. Die habe ich euch schon in meinen letzten Blogartikeln gezeigt.

Homedeko Ostermarkt

Leider fanden diese Artikel wenig Zuspruch. Man steckt nicht drin. Egal, ich freue mich, dass ich sie nun für meine eigene Homedeko verwenden kann!

Auf den Bilderrahmen rechts im Bild steht „Wenn es mal nicht läuft, streu Glitzer drauf!“ Und darüber klebt ein kleines Fläschchen mit Glitzer. Ich dachte mir, das ist doch das perfekte Motto für unseren Markt „Es glitzert…“! Und genau so beliebt waren sie dann auch.

Gutscheine

Auch die Gutscheine mit den Fröschen als Motiv („Ein paar Kröten für dich“) erfreuten sich großer Beliebtheit.
Da ich live via Social Media vom Markt berichtet habe (auf Instagram und Facebook), gab es sogar Online-Bestellungen! Das fand ich mal innovativ! 🙂

Der Markt war sehr gut besucht und wir hatten alle Hände voll zu tun. Der DJ hat flotte Musik aufgelegt und die Stimmung war einfach super! Gegen Abend haben wir uns ein Glas Prosecco zum Ausklang gegönnt. Den gab es bei der „Secco Princess“ Nicole Herold, die auch den Markt so fantastisch organisiert hat. Ein ganz dickes Dankeschön an dieser Stelle noch mal dafür!

Secco Princess

Wer den Markt verpasst hat, hat im November eine weitere Chance. Denn dann findet wieder der „Es glitzert, es ist sinnlos, ich will es!-Adventsmarkt“ statt! Merkt euch schon mal den 17.11.19 vor! Sofern ich einen Stand ergattern kann, bin ich auch wieder dabei! Ich freue mich schon sehr darauf!

Liebe Grüße
Eure Nicole

—————————————————————————————————————————

Nächste Stampin‘ Up!-Sammelbestellung: auf Anfrage – Hier bestellen! – oder im Online-Shop direkt bestellen

Aktueller Hostess Code für den Stampin‘ Up!-Online-Shop: W6WZ6JYA

20% sparen auf Stampin‘ Up!-Produkte – Komm in mein Team!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.