Adventsmarkt Wiesbaden Alte Schmelze
Märkte,  Weihnachten

Let the jingle bells rock! – Adventsmarkt in Wiesbaden

Letztes Wochenende haben wir es mal wieder richtig glitzern lassen! Auf dem Adventsmarkt „Es glitzert, es ist sinnlos, ich will es!“ in Wiesbaden in der Alten Schmelze hatte ich auch dieses Jahr wieder einen kleinen Stand mit meinen handgefertigten Karten und Geschenken.
Ihr seht ihn oben auf dem Foto.

Dank umfangreicher PR, unter anderem bei Hitradio FFH, haben die Besucher uns förmlich die Bude eingerannt. Es war ein toller Tag mit viele netten Begegnungen. Als Künstlerin freut es einen am meisten, wenn die KundInnen mit leuchtenden Augen vorm Stand stehen und die Ware bewundern. Das ist der schönste Lohn für die Mühe, die man sich in den Wochen zuvor mit der Fertigung der Sachen gemacht hat.

Nun seid ihr sicher neugierig, was es so alles an meinem Stand zu erwerben gab.

Die kleinen Origamiboxen kennt ihr schon aus einem meiner letzten Blogbeiträge. Ich habe sie mit „Glücksteelichtern“ befüllt. Sie enthalten eine kleine Weihnachtsbotschaft, die erscheint, wenn man sie anbrennt und dadurch das heiße Wachs flüssig wird.

Origami-Boxen mit Teelicht

Dann gab es noch die „Wunscherfüller-Boxen“ mit dem kleinen goldenen Engel von ARenke darauf. In diesen ist jeweils eine Kerze und ein kleiner Briefumschlag für ein Geldgeschenk.

Wunscherfüller-Box

Im Hintergrund auf dem Foto oben seht ihr einen meiner beleuchteten Bilderrahmen mit einem kleinen Weihnachtsmarkt als Motiv. Ich habe eine batteriebetriebene Lichterkette im Hintergrund eingebaut. Leider habe ich versäumt sie noch besser zu fotografieren. Ich dachte, es bleibt einer für mich übrig… Aber sie waren ruck zuck weg!

Sicher habt ihr auch schon entdeckt, was links neben den Wunscherfüller-Boxen steht: eine kleine „Krippe to go“. Praktisch für unterwegs oder fürs Büro! Das war einer der Verkaufsschlager in diesem Jahr! In der Schachtel ist eine vollständige Krippe aus Holzfigürchen mit einem passenden Hintergrundmotiv enthalten. Hier seht ihr sie noch mal bessser:

Krippe to go

Da ich dieses Jahr bei Alexandra Renke gearbeitet habe und meine Kollegin Julia in dieser Zeit neben mir am Rechner eine wunderschöne Nussknacker-Kollektion entworfen hat, musste ich diese Designpapiere natürlich haben als sie auf den Markt kamen! Wenn man weiß wie viel Mühe und Herzblut in den Designs steckt, möchte man das auch würdigen und die Nussknacker unter anderem auf kleinen Schachteln zum Leben erwecken.

Nussknacker-Box

Neben den Verpackungen in Diamantform habe ich auch noch Sets mit kleinen passenden Grußkarten entworfen. Die wunderschönen Sternboxen hat eine Designerin aus dem ARenke-Designteam, „Stine im Flow“, entworfen. Eine Anleitung dazu findet ihr auf ihrem Blog.

Sternbox Nussknacker

Nun will ich euch aber nicht länger auf die Folter spannen, was der diesjährige Renner auf dem Adventsmarkt gewesen ist: kleine Glühweinbüchlein!
Die Idee und Anleitung dazu habe ich von schwesterherz75. (Ganz  lieben Dank dafür!) Die Stanzformen sind von Charlie&Paulchen.
In den Büchlein sind jeweils ein paar Päckchen Glühweingewürz und Weihnachtstee, sowie zwei passende Rezeptvorschläge für leckeren Glühwein – mit und ohne Alkohol. Platz für persönliche Grüße und vielleicht noch einen Geldschein gibt es im Inneren ebenfalls. Es war äußerst mühevoll, sie herzustellen. Aber die Mühe hat sich gelohnt, die Leute waren hellauf begeistert davon!

Glühweinbüchlein

Ich hatte auch noch einige Karten dabei, die leider nicht gerade reißenden Absatz gefunden haben. Offenbar ist Kartenschreiben nicht mehr angesagt, was ich äußerst schade finde. Ich selbst freue mich immer sehr über handgeschriebene Karten! Gerade in einer Zeit, in der man nur noch per WhatsApp kommuniziert.

Falls es meine Zeit zulässt, zeige ich euch das ein oder andere Werk in den kommenden Wochen noch mal etwas genauer.

Neue Ware werde ich nicht mehr anfertigen. Dazu habe ich keine Zeit mehr. Aber falls etwas noch da ist, könnt ihr es mir gerne abkaufen. Einfach eine E-Mail an nd@nicoles-kartenwerkstatt.de senden. (Die Krippen, die Glühweinbüchlein und die Bilderrahmen sind leider schon ausverkauft.)

Ich wünsche euch eine schöne Adventszeit
Eure Nicole

—————————————————————————————————————————

Nächste Stampin‘ Up!-Sammelbestellung: auf Anfrage – Hier bestellen! – oder im Online-Shop direkt bestellen

Aktueller Hostess Code für den Stampin‘ Up!-Online-Shop: Q3RKGNPA

20% sparen auf Stampin‘ Up!-Produkte – Komm in mein Team!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.