Gänseblümchengruß

Gänseblümchengruß

Da sitzt man entspannt auf der Terrasse, macht gemütlich Sommerpause, schaut auf seine neuen Stempelchen… und schwups sitzt man schon wieder am Basteltisch!
Ich musste unbedingt etwas ausprobieren, was mir im Kopf herum ging. Da ich ja auch endlich die Stempel zu meiner Gänseblümchen-Stanze habe, musste ich doch mal testen, was man damit anstellen kann. Erst hat mir der Stempel nicht so gefallen, aber nun, da ich eine neue Technik damit ausgetüftelt habe, nämlich wie man damit zweifarbige Blümchen stempeln kann, bin ich hellauf begeistert.

Ich habe euch ein Video frisch vom Basteltisch dazu gedreht, damit ihr auch wisst wie man das macht. Und nicht so viel Abfall produziert wie ich beim Ausprobieren vorher. 😉

Da ich die Karte so schön finde, habe ich eine weitere gewerkelt. Dabei sind mir noch mehr Verbesserungsideen gekommen:
Bei den Blättern hatte ich erst beide Farben, Limette und Meeresgrün, mit dem Wassertankpinsel aufgegragen. Das ist bei normalem Flüsterweiß aber nicht optimal. Es wird zu nass und der Verlauf ist nicht schön. Schöner wird das Ergebnis, wenn man das Blatt erst mit Meeresgrün stempelt (die äußeren Ränder) und dann das Innere mit dem vollflächigen Blattstempel mit Limette dort hinein stempelt. Erst dann greift ihr zum Wassertankpinsel und färbt die Ränder  mit Meeresgrün ein. Dann verläuft es schöner. Nach dem Trocknen am besten noch mal mit Meeresgrün drüber gehen, dann ist der Effekt stärker.

Gnseblümchen

In dieser Vergrößerung seht ihr auch, dass ich den kleinen Kreis in Limette im Inneren der Blüte nun rund bekommen habe. Erst hatte ich ihn von Hand ausgeschnitten, weil ich keine so kleine Kreisstanze zur Hand hatte. Aber dann habe ich es mit der Eulen-Stanze probiert! Und siehe da, die großen „Augen“ passen sehr gut. Wer diese Stanze noch besitzt, kann sich also glücklich schätzen. Ansonsten müsst ihr mal suchen oder doch beherzt zur Schere greifen. Der Blütenstempel muss ja nicht akkurat rund sein, ist er in der Natur auch nicht.

Falls ihr nun vor Begeisterung zum Bestellformular greift, muss ich euch leider vorwarnen, dass der Ansturm auf das Gänseblümchen-Set derart groß gewesen ist, dass Stampin‘ Up! das Set erst wieder nachproduzieren muss. Es wurde uns gesagt, dass es ab Juli wieder bestellbar sein wird. Also noch etwas Geduld. So lange ist es ja auch nicht mehr bis dahin.

Viel Spaß beim Nachbasteln. Bleibt kreativ!

Merken

Merken

—————————————————————————————————————————

Bestellungen senden an – Hier bestellen! – oder im Online-Shop direkt bestellen

Aktueller hostess code für den Stampin‘ Up!-Online-Shop: REJ33JF2

20% sparen auf Stampin‘ Up!-Produkte – Komm in mein Team!

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar