Weihnachtspost

In der Adventszeit war bei mir ganz schön was los. Weihnachstkarten und Geschenke mussten gebastelt werden, Plätzchen und Stollen wurden gebacken und dann habe ich auch noch einen neuen Job, der mich ganz schön fordert. Daher habe ich meinen Blog in letzter Zeit etwas vernachlässigt. Aber ich habe seit Kurzem endlich einen eigenen Youtube- Kanal. Nächstes Jahr kann es richtig losgehen!

Vor lauter Eifer habe ich meine eigenen Weihnachtskarten gar nicht mehr alle fotografiert. Dafür zeige ich euch heute, was ich Schönes in meinem Briefkasten zu Weihnachten von meinen lieben Kundinnen, Kolleginnen und Freunden gefunden habe.

Explosionsbox Advent

Diese hübsche Advents-Explosionsbox hat mir Anne geschenkt.

Weihnachtskarte Weihnachtsmäuse

Diese Schüttelkarte mit einer süßen Weihnachtsmaus kommt von Claudia.

Weihnachtskarte Alexandra Renke

Daniela hat eine sehr edle, goldene Karte gebastelt.

Weihnachtskarte in Rot

Sigrid hatte die tolle Idee, auch Stempel aus dem Set „Beautiful Ride“ zu verwenden, die man normal gar nicht mit Weihnachten in Verbindung gebracht hätte.

Melis Rentierkarte

Von meiner lieben Demo-Kollegin Meli habe ich eine Rentierkarte bekommen.

Sigrids Weihnachtskarte

Eine schöne Überraschung war auch diese hübsche Sternkarte meiner BlogHop-Kollegin Sigrid.

Teeverpackung

Eine kleine Teeverpackung mit schwedischem Gruß habe ich von Anne bekommen.

Weihnachts-Aufstell-Karte

Und diese zauberhafte Aufstellkarte hat Moni gewerkelt.

 

Ganz vielen lieben Dank noch mal an alle für diese wunderschöne Weihnachtspost! Ich freue mich immer sehr über selbstgebastelte Karten. Besonders, da ich ja auch weiß wie viel Mühe darin steckt.

 

Ein Video habe ich dazu auch gedreht, falls ihr bewegte Bilder lieber mögt.

Zum Abschluss zeige ich euch dann doch noch eine meiner eigenen Weihnachtskarten. Eine Popup-Karte. Klick hier:

Popup-Weihnachtskarte

Von dieser Kartenform möchte ich demnächst noch eine Geburtstagskarte entwerfen. Dann mache ich auch ein Anleitungsvideo dazu.

Aber erst einmal genieße ich jetzt die Weihnachtsfeiertage. Ich hoffe, das tut ihr ebenfalls.

Ich wünsche euch allen ein friedvolles, gesegnetes Weihnachtsfest.

Eure Nicole

Merken

Merken

Merken

Teile diesen Beitrag

Anleitung für eine Z-Fold-Card

Z-Fold-Card

Diejenigen von euch, die meinen Video-Kanal abonniert haben, haben es sicher schon entdeckt: Es gibt ein neues Video-Tutorial! Heute zeige ich euch wie man diese hübsche Z-Fold-Card bastelt. Es ist ganz einfach!

Das Schöne an dieser Kartenform ist, dass man sie aufstellen kann. Viele lieben es, ihre Weihnachtskarten in der Adventszeit auf dem Sideboard aufzustellen. Dafür ist die Karte perfekt geeignet.

Hier sehr ihr sie von der Seite.

Z-Fold-Card Seite

Und hier kommt auch schon das Anleitungs-Video:

Es ist etwas länger geworden, da ich noch ein paar Tipps & Tricks zur Richtigen Nutzung von Handstanzen und zur Reinigung eurer Stempel eingefügt habe. Das war mir wichtig, denn viele kennen den ein oder anderen Kniff noch nicht. Ich hoffe, es hilft euch. Falls ihr schon alte Hasen seid, könnt ihr ja einfach vorspulen. Das ist bei Videos ein großer Vorteil. Ebenso, dass man sie anhalten kann. So könnt ihr euch die Maße für die Karte schnell abschreiben.

Viel Freude beim Anschauen und Nachbasteln.
 
Einen schönen dritten Advent wünscht euch
Eure Nicole

Teile diesen Beitrag

Bericht vom Bad Mergentheimer Weihnachtsbasar 2016

Weihnachtsbasar Stand

Am 25. November 2016 war es mal wieder soweit, der Weihnachtsbasar im Kulturforum Bad Mergentheim hat seine Pforten geöffnet. Knapp unter 20 Aussteller haben handgefertigte Arbeiten und Spezialitäten angeboten. Und ich war auch wieder mit meinem Stand dabei!
Leider hat meine Kamera etwas mit den Lichtverhältnissen gezickt, weshalb die Bilder leicht unscharf geworden sind. Aber vielleicht könnt ihr trotzdem erahnen wie es ausgesehen hat.

Neben Karten habe ich jede Menge kleiner Geschenke aus Papier angeboten, die bei meinen Kunden dieses Jahr sehr gut angekommen sind.
Es gab zwei Farbkonzepte: links seht ihr Weiß mit Kupfer, rechts die rot-braunen Sachen, für die ich als Basis unser Zuckerstangenzauber-Designer-Papier verwendet hatte.

mein Weihnachtsmarkt-Stand

Schokolade zu verschenken ist immer sehr beliebt. Dieses Jahr gab es drei verschiedene Designs für Lindt-Schokolade an meinem Stand.

Ziehschokolade

Was dieses Jahr auch nicht fehlen durfte, ist natürlich der kleine Eskimo! Den gab es auf Karten und Verpackungen.

Iglus

Und auch am Filzfiguren-Nachbarstand gab es wunderschöne Eskimos, mit Schlitten. Schaut mal. Passt das nicht toll zusammen?

Eskimo-Filzfiguren

Ein Beispiel für meine Kupfer-Kollektion sind die kleinen Badekugel-Verpackungen, in denen selbstgemachte Badekugeln in verschiedenen Duftrichtungen stecken.

Badekugeln

Auch an den anderen Ständen gab es eine Menge zauberhafter Dinge zu entdecken. Kaligraphie-Werke, Perlenschmuck, Leseknochen, Töpferwaren, Filzfiguren, Selbstgenähtes, Selbstgebackenes uvm.

Weihnachtsbasar Bad MergentheimDas Schönste für mich sind jedes Mal die strahlenden Gesichter der Menschen, die all diese Dinge bestaunen. Um so schöner natürlich, wenn sie auch etwas Freude mit nach Hause nehmen und mir etwas abkaufen! 😉 Und das haben meine Kunden dieses Jahr so ausgiebig getan, dass ich am Ende fast gar keine Ware übrig hatte. Mein Stand war am Sonntag nahezu leer gekauft!

Stand leergeräumt

Die drei Gutschein-Karten, die ihr auf dem Foto seht, sind in meinen DaWanda-Shop gewandert. Wer mag, kann sie mir gerne noch abkaufen.
Nun habe ich das Dilemma, dass ich keine Karten mehr für meine lieben Freunde und Verwandte übrig habe… Aber das nehme ich gerne in Kauf und schwinge mich am Wochenende erneut an den Basteltisch! 😉

Ein besonderes Highlight, das mir dieses Jahr ein paar Freundentränchen in die Augen gezaubert hat, war der Besuch von ganz lieben treuen Kunden und Freunden, die extra aus Igersheim, Heilbronn und sogar von der fernen Ost-Alb (!) kamen, um mich in Bad Mergentheim an meinem Stand zu besuchen. Sie haben mir selbst gebastelte Geschenke mitgebracht! Das hat mich wirklich zu tiefst gerührt. Nun zieren gedrechselte Holzsterne und ein hübsches Windlicht unser weihnachtlich geschmücktes Wohnzimmer. Ganz herzlichen Dank dafür, lieber Christian, liebe Moni, liebe Chris und lieber Johannes! Ihr seid die Besten!

Übrigens: Ich habe es endlich geschafft, mir einen eigenen Youtube-Kanal zu erstellen! Dort findet Ihr Bastelanleitungen und eine kleine Vorschau auf die neuen Frühjahrsprodukte von Stampin‘ Up! Hier geht es zu den Videos: Nicoles Kartenwerkstatt Youtube Kanal Ich werde am Wochenende wieder ein neues Anleitungsvideo einstellen. Seid gespannt! Wenn ihr den Kanal abonniert, verpasst ihr nichts. Viel Spaß beim Anschauen!

Nun wünsche ich euch schon mal einen schönen dritten Advent. Viel Freude beim Stöbern auf den Weihnachtsmärkten. Und noch ganz viel Spaß beim Basteln!

nicole-175

 

Merken

Merken

Teile diesen Beitrag