Grußkarte zum Muttertag

Karte zum Muttertag

Am 14. Mai ist Muttertag, da ist eine selbstgebastelte Karte natürlich Ehrensache.

Vielleicht braucht ihr schnell noch eine Idee, daher zeige ich sie euch schon heute. (Und hoffe, meine Mama schaut nicht ins Internet… ;-))

Ich habe für die Karte als Hintergrund Aquarellpapier mit Glutrot mit Hilfe eines Wassertankpinsels eingefärbt. Es ist immer wieder interessant wie sich die Farben bei der Aquarelltechnik verändern. Es sieht fast etwas pink aus.

Und natürlich ist mein aktuelles Lieblingsset „Gruss und Kuss“ (mit den Framelits Liebesgrüße) auch wieder zur Verwendung gekommen. Ich finde den kleinen Umschlag mit dem Kärtchen darin einfach so nett.

Ich wünsche euch eine schöne Woche. Bis zum Muttertag kommt hoffentlich die Sonne wieder raus.

Teile diesen Beitrag

Eine besondere Karte zum Muttertag

Muttertagskarte

Am 8. Mai ist Muttertag! Da muss natürlich eine besondere Karte von meinem Basteltisch hüpfen!

Ich habe mich mal an einer sogenannten „Fancy Fold Swing Easel Card“ versucht. Lustiger Name. Der macht alleine schon was her, oder? 😉

Also habe ich gefalzt, geschnippelt und gefaltet. Dabei herausgekommen ist, was ihr auf den Fotos seht. Da ich das Botanical Bloom Set gerade so mag, habe ich damit und mit dem passenden Designerpapier die Dekoration für die Karte hergestellt.

Hier seht ihr die Karte noch mal von der Seite:

Muttertagskarte Seite
Weil heute so herrlich sonniges Wetter ist, habe ich die Foto mal draußen gemacht. Und da flitze ich auch gleich wieder hin!

Euch wünsche ich eine sonnige Woche! Bis zum nächsten Beitrag!

nicole-175

Teile diesen Beitrag