Wald der Worte

Wald der WorteJuchuh, wir haben ein langes Wochenende und endlich habe ich wieder Zeit zum Basteln!

So lange schon habe ich das wunderschöne Set „Wald der Worte“ hier liegen, aber ich bin noch gar nicht dazu gekommen, es auszuprobieren. Heute ist also der Tag!
Ich habe drei verschiedene Geburtstagskarten damit gewerkelt. Oben seht ihr eine schlichte Karte mit einem blühenden Baum, in dem ein Vogel sitzt. Die Blüten habe ich mit der Big Shot ausgestanzt und mit kleinen Dimensional-Stücken aufgeklebt, damit die Karte mehr Dimensionalität erhält.

Baum im Detail

Bei der zweiten Karte habe ich mich dann etwas mehr ausgetobt. Hier kam an den Seiten Washi-Tape zum Einsatz. Den Hintergrund in der Mitte habe ich mit saharasandfarbenen Blättern Ton in Ton bestempelt.

Wald der Worte Blüte

Auf die Blüte habe ich als zusätzlichen Effekt lauter kleine Perlen geklebt. Da man das auf dem großen Bild nicht sieht, kommt hier noch eine Makro-Aufnahme zur Veranschaulichung.

Perlen

Und zu Guter Letzt habe ich noch eine Schüttelkarte gemacht. Im Baum purzeln lauter kleine rote Äpfelchen hin und her, wenn man die Karte schüttelt.

Schüttelkarte Wald der Worte

Das Set „Wald der Worte“ gab es nur für eine kurze Zeit, so lange der Vorrat reichte. Soweit ich weiß, gibt es aber noch einen kleinen Rest davon. Bei Interesse schaue ich gerne für euch nach und bestelle es euch.

Da ich gerade einen Flow habe, mache ich mich nun ganz schnell wieder an den Basteltisch… Weihnachten ist nicht mehr weit und ich muss noch einen ganzen Weihnachtsmarkt-Stand bestücken!

A propos, im Oktober gibt es eine tolle Aktion von Stampin up! Da können wir alle unsere Weihnachtspapier-Vorräte ordentlich aufstocken! Schaut mal!
Weihnachtspapier Aktion

Bestellst Du drei Pakete Designerpapier aus der folgenden Liste klick hier, dann darfst Du Dir dazu noch ein Paket der aufgeführten Papiere als Geschenk aussuchen.
(Das Besondere Designerpapier und Designerpapiere im Block sind von dieser Aktion leider ausgeschlossen).
Dabei ist es egal ob 4 x das gleiche Papier oder vier unterschiedliche Pakete aussuchst.

Bei Interesse melde dich, dann bestelle ich dir dein Wunschpapier. Sollten genügend zusammen kommen, gebe ich am Ende Oktober eine Sammelbestellung auf.

nicole-175

Teile diesen Beitrag

Wunderbar verwickelt

Wunderbar Verwickelt Karte

Heute habe ich mich mit den neuen Thinlits Formen „Wunderbar verwickelt“ beschäftigt. Herausgekommen ist eine romantische Glückwunschkarte.

Dazu habe ich ein Stück Aquarellpapier genommen und auf dieses mit dem Wassertankpinsel Stempelfarbe in dem neuen Farbton „Zarte Pflaume“ kreisförmig aufgetragen. Ein paar Spritzer rund herum runden das Ganze ab. Nach dem Trocknen habe ich dann die in Flüsterweiß ausgestanzte Rosette mit Tombow aufgeklebt. So sieht es nun aus wie eine zarte Rose.

In die Mitte der Rose habe ich den Spruch „Glückwunsch“ aus dem Stempelset „Silhouettensprüche“ mit kleinen Dimensionals geklebt, um die ich hinten noch einen silbernen Faden gewickelt habe. Mir gefällt der Kontrast zwischen dem zarten Violett und dem harten Schwarz der Schrift sehr gut.

Wunderbar verwickelt Rose

Zum Schluß mussten natürlich noch glitzernde Strasssteinchen drauf. Die dürfen nicht fehlen!

Die Grundfarbe der Karte ist übrigens Schiefergrau.

Als nächstes werde ich das zu den Thinlits passende Stempelset „Swirly Bird“ ausprobieren, da ich damit im Juli einen Workshop plane. Das Set lässt wunderbar viel Raum für Kreativität. Das ist, was mir daran so besonders gefällt. Schaut einfach demnächst wieder auf meinem Blog vorbei, dann seht ihr, was ich damit gewerkelt habe.

Bis dahin wünsche ich euch eine gute Zeit. Ärgert euch nicht über das schlechte Wetter. Das ist doch perfekt, um zu Hause zu bleiben und zu Basteln! 😉

nicole-175

 

 

Teile diesen Beitrag