Wunderbar verwickelt

Wunderbar Verwickelt Karte

Heute habe ich mich mit den neuen Thinlits Formen „Wunderbar verwickelt“ beschäftigt. Herausgekommen ist eine romantische Glückwunschkarte.

Dazu habe ich ein Stück Aquarellpapier genommen und auf dieses mit dem Wassertankpinsel Stempelfarbe in dem neuen Farbton „Zarte Pflaume“ kreisförmig aufgetragen. Ein paar Spritzer rund herum runden das Ganze ab. Nach dem Trocknen habe ich dann die in Flüsterweiß ausgestanzte Rosette mit Tombow aufgeklebt. So sieht es nun aus wie eine zarte Rose.

In die Mitte der Rose habe ich den Spruch „Glückwunsch“ aus dem Stempelset „Silhouettensprüche“ mit kleinen Dimensionals geklebt, um die ich hinten noch einen silbernen Faden gewickelt habe. Mir gefällt der Kontrast zwischen dem zarten Violett und dem harten Schwarz der Schrift sehr gut.

Wunderbar verwickelt Rose

Zum Schluß mussten natürlich noch glitzernde Strasssteinchen drauf. Die dürfen nicht fehlen!

Die Grundfarbe der Karte ist übrigens Schiefergrau.

Als nächstes werde ich das zu den Thinlits passende Stempelset „Swirly Bird“ ausprobieren, da ich damit im Juli einen Workshop plane. Das Set lässt wunderbar viel Raum für Kreativität. Das ist, was mir daran so besonders gefällt. Schaut einfach demnächst wieder auf meinem Blog vorbei, dann seht ihr, was ich damit gewerkelt habe.

Bis dahin wünsche ich euch eine gute Zeit. Ärgert euch nicht über das schlechte Wetter. Das ist doch perfekt, um zu Hause zu bleiben und zu Basteln! 😉

nicole-175

 

 

Teile diesen Beitrag

Schnell gemacht

Tick Tack-Box

Am Wochenende brauchte ich ein schnelles Mitbringsel. Da fielen mir die niedlichen Tick Tack-Boxen aus dem neuen Stampin Up!-Katalog von Seite 38 ein.

Da es die kleinen durchsichtigen Schachteln bereits fertig zu kaufen gibt, ist dieses kleine Gastgeschenk im Nu fertig. Ihr braucht nur einen 5 cm breiten und 22,5 cm langen Streifen aus Designerpapier auszuschneiden und als Banderole um das Päckchen legen. Verkleben könnt ihr es unten mit Tombow oder Klebeband.
Schleife drum, Anhänger dran, fertig.

Ihr braucht dazu:
(bei Klick auf die Fotos gelangt ihr direkt in den Online-Shop!)

Transparente Mini-Geschenkschachteln
Designerpapier im Block In Color 2016-2018
Rüschenband in den neuen In Colors, z.B. Pfirsich pur
Stempelkissen in den In Colors 2016-2018

Sowie etwas Flüsterweiß und einen Spruch-Stempel.
Für das Fähnchen habe ich das „Danke“ aus dem Stempelset „Landlust“ (Artikel 140077)  genommen, es mit der Schere in Fähnchenform ausgeschnitten und mit einem Leinenfaden angebracht.


Materialpaket – bei mir bestellbar!

Wenn ihr die kleine Box nachmachen möchtet, biete ich euch ein Materialpaket dazu an. Es kostet 34,63 Euro (zzgl. Porto, falls ich es dir zusenden soll – das Porto von Stampin Up zu mir übernehme ich). Es enthält:

  • 16 Transparente Mni-Schachteln (9,25 EUR)
  • 20 Blatt Designerpapier im Block (13,38 EUR) (1/2 Block)
  • je 2,10 Meter Rüschenband in Jeansblau, Smaragdgrün, Flamingorot, Pfirsich pu und Zarte Pflaume + 70 cm zusätzlich in einer Wunschfarbe (70 cm braucht man pro Box. Das reicht also für 16 Boxen.) (12 EUR)

Damit könnt Ihr 16 kleine bunte Schachteln in allen neuen In Color-Farben bauen und braucht nicht alle Rollen Rüschenband und das den kompletten Designerpapierblock zu kaufen.

Das Designerpapier im Block enthält normal 40 Blatt. Dabei sind je zwei gleiche Blätter im Block enthalten, so dass man ihn prima zur Hälfte teilen kann. Ihr werdet davon nach dem Basteln der Boxen sicher noch Papier übrig haben, aber das Papier kann man ja auch noch für andere Projekte verwenden.
Zum Beispiel noch für schnelle Grußkarten wie diese:

einfache Geburtstagskarte

Ich habe dazu eine Karte aus weißem Karton in Flüsterweiß erstellt und ein Designerpapier in der Größe der Kartenvorderseite (in meinem Fall 10,5 x 14,8 cm) zugeschnitten. Das Designerpapier habe ich genau in der Mitte unten bis zur Mitte der Karte mit dem Schneidebrett eingeschnitten (also Schnitt auf der Längsseite bei 7,4 cm bis 5,25 cm). Dann habe ich die beiden Ecken mit hochgeklappt, mit dem Falzbein glatt gestrichen und mit Klebepunkten hinten festgeklebt. Fertig.
(Die Idee dafür habe ich von meiner lieben Demokollegin, Anjas Basteleien.)

Somit könnt ihr mit dem Materialpaket 16 Boxen und gleich noch passende Grußkarten erstellen! 

Wenn Ihr es bestellen möchtet, schreibt mir bitte bis Freitag, 17.06.2016 18 Uhr eine E-Mail an nd@nicoles-kartenwerkstatt.de mit eurer vollständigen Adresse. Am Freitag, 17.06.2016 mache ich eine Sammelbestellung, dann bestelle ich es euch mit.

Ich wünsche euch eine schöne Woche, trotz trübem Wetter!

nicole-175

Merken

Teile diesen Beitrag