Category Archives: Envelope Punch Board

Kleine abgerundete Geschenk-Box

Box

Box

Bei unserem Demo-Treffen letzte Woche haben wir u.a. die hier gezeigte kleine Geschenk-Box mit dem Envelope Punch Board hergestellt. Das Interessante an dieser Box ist der gewölbte Deckel. So wirkt sie gleich ein wenig eleganter!
Ich habe das Papier selbst bestempelt und die Blumen anschließend mit den Mix Markern in Chili ausgemalt. Der keine Verschluß ist mit einer Basisklammer gemacht worden. Als „Verschlussloch“ habe ich ein kleines Herz ausgestanzt.
Die Anleitung für diese Schachtel findet ihr auf dem Blog von Sam Donald.

Verwendete Stampin Up!-Materialien: Cardstock in Flüsterweiß und Chili, Stempelsets „Eine runde Sache“ und „Flower Shop“, Stanze „Stiefmütterchen“ und „7/8″ Wellenreis“, Leinenfaden, Süße Pünktchen Basisklammer und ein Süßes Pünktchen in Chili

Teile diesen Beitrag

Konfetti-Karte

Konfetti-Karte

Auf Wunsch einer lieben Kundin habe ich gestern Abend noch schnell eine Konfetti-Geburtstags-Karte gebastelt. Wir haben so eine ähnliche Karte auf dem Blog von Dahlia gesehen und sie hatte uns beiden sehr gut gefallen. Den kleinen Umschlag habe ich mit dem Envelope Punch Board aus transparentem Pergamentpapier erstellt. Sicher gibt es noch viele Möglichkeiten, diese Karte zu variieren, mit Sternchen, Herzchen, Blümchen… Und auch mit Umschlägen in anderen Farben. Wir werden auf unserem nächsten Workshop unsere Stanzen heiß laufen lassen und alles ausprobieren, was möglich ist. Ihr dürft gespannt sein!

Verwendete Stampin Up!-Materialien: Cardstock in Flüsterweiß, Savanne, Jade, Lagunenblau, Brombeermouse, Honiggelb, Orangentraum, Pergamentpapier, Stempelset „Perfekte Pärchen“

Teile diesen Beitrag

Bonbons mit dem Envelope Punch Board

Bonbon-Verpackungen

Ich habe auf Facebook die Tage eine „Envelope Punch Board-Gruppe“ entdeckt, in der es viele wunderbare Anleitungen für das Stampin‘ Up! Stanz- und Falzbrett für Umschläge gibt. Danach möchte man das kleine Brett nicht mehr hergeben! Ich habe gleich mal losgelegt und kleine Gastgebergeschenke in Form von Bonbons damit gebastelt.
Eine Basis-Anleitung dazu gibt es z.B. bei der „Stempelmami„. Ich habe es etwas abgewandelt und die Enden etwas stärker zusammengefaltet, damit kein Loch entsteht, aus dem die Füllung herausfallen kann. Eine schöne Video-Anleitung dazu gibt es auch von „Stempelherz„. (Danke an die lieben Demo-Kolleginnen für ihre Mühe!)
Viel Spaß beim Nachbasteln!

Wer nicht selbst Basteln mag, die fertigen Bonbons gibt es auch in meinem Dawanda-Shop zu kaufen!

Und wem das Envelope Punch Board noch fehlt, der kann das natürlich gerne bei mir bestellen! Hier geht es direkt zu meinem Online-Shop. Oder einfach eine E-Mail an mich schicken.

So sieht das Envelope Punch Board aus.

 

Verwendete Stampin‘ UP! Materialien: Designerpapier im Block IN COLORS 2013-2015, Stanze 1″ Kreis und 7/8″ Wellenkreis, Stempelset „Ein Gruß für alle Fälle“, weißer Faden, Strassschmuck, Envelope Punch Board

Teile diesen Beitrag