Pfauengruß mit den Brusho Crystal Colours

Pfauengruß

So langsam habe ich den Dreh raus mit den neuen „Brusho Crystal Colours“ von Stampin‘ Up! an. Eigentlich bin ich süchtig danach geworden, ich gebe es zu… 😉 Mich juckt es ständig in den Fingern, damit zu experimentieren. Das hätte ich nicht gedacht. Denn als ich das Puver im Katalog gesehen hatte, war mein erster Gedanke, ach, schon wieder eine Aquarelltechnik. Und ganz preiswert ist das Pulver ja auch nicht. Aber wenn man die Döschen einmal in den Händen hatte, will man sie nicht mehr hergeben!

Für die Karte, die ich euch heute zeige, habe ich das Stempelset „Pfauengruß“ aus der SAB-Broschüre verwendet. Ich finde den Effekt der Brusho Crystal Colours als „Pfauenfedern“ sehr schön.

Als Untergrund habe ich Aquarell-Papier verwendet, da das sehr gut viel Wasser verträgt und aufsaugt.
Auf dieses habe ich die Schwanzfedern mit transparentem Pulver embossed.
Als nächsten Schritt wässert man den Bereich um die Federn, der eingefärbt werden soll, mit dem Wassertankpinsel. Und zwar ordentlich.
Anschließend streut man das Brusho Crystal Colour-Pulver auf die nasse Stelle. Ich habe unten mit Blau begonne, dann Grün und außen Gelb verwendet. Wenn die Farbe nicht von selbst verläuft, kann man etwas mit dem Wassertankpinsel nachhelfen. Dann lässt man es kurz einwirken und tupft die Farbe vorsichtig mit einem Küchentuch ab, damit das Muster wieder zum Vorschein kommt. (Tipp: Ich föne die Karten immer kurz mit dem Embossing-Fön, damit es schneller trocknet.)

Brusho Crystal Colour Effekt

Wie ihr auf dem Foto seht, kann es sein, dass ein paar Pigment-Pünktchen vom Pulver zu sehen bleiben, was ich einen schönen zusätzlichen Effekt finde.
Ich habe zum Schluss noch mit dem Wassertankpinsel ein paar Spritzer in Meeresgrün auf die Karte gespritzt.

Den Pfau habe ich ebenfalls in Meeresgrün gestempelt, mit der Schere ausgeschnitten und mit Dimensionals aufgeklebt. Ebenso wie den Spruch unten rechts.
Als Verzierung habe ich unten auf die Karte noch ein goldenes Washi Tape geklebt. Und ein paar kleine Blümchen aus dem Stempelset drauf gestempelt.

Wie gefällt euch die Karte?

Hier ist noch eine Variante in Rot/Orange/Gelb. Die Grundfarbe des Farbkartons der Karte ist Calypso.

Karte Pfauengruß rot

Hier noch mal etwas näher. Auf dem Bild kommen die Farben schön raus.

Brusho Crystal Rot

Den Spruch habe ich auf safrangelben Karton gestempelt und ihn etwas zerschnipselt, damit es passt und interessanter aussieht. Er stammt aus dem SAB-Set „Einfach wunderbar“.

Pfauengruß Rottöne Detail

So sehen die kleinen Pulver-Döschen übrigens aus:

Brusho Crystal Colour Preussisch Blau

Falls Ihr die Brusho Crystal Colours mal testen wollt, können wir das gerne bei einer Stempelparty bei euch oder bei mir machen. Meldet euch bei Interesse gerne, dann schauen wir nach einem Termin.

Teile diesen Beitrag

Freut euch auf 2018!

Silversterkarte 2018

Ich wünsche euch allen ein frohes neues Jahr 2018!
Kommt gut rein und startet mit guter Gesundheit und viel neuer Energie.

Über die Feiertage habe ich mit den neuen Sachen aus dem Stampin‘ Up!-Frühjahr-/Sommerkatalog 2018 gespielt. Am meisten begeistert mich das neue Aquarell-Pulver „Brusho Crystal Colour“! Der Hammer! Das Zeug ist wie Zauberpulver. Es macht so einen Spaß damit auf dem Papier rum zu klecksen!

Ich muss mich noch etwas an das Pulver gewöhnen. Die Farben, z.B. das Preussisch Blau, sind teils stark pigmentiert und man darf nicht zu viel davon auf die Karte streuen. Aber nach und nach bekomme ich den Dreh raus.

Hier sind zwei meiner ersten Werke, die damit entstanden sind:

Brusho Crystal Colour

Bei der blauen Karte habe ich nur den Schmetterling koloriert (vorher mit Weiß embossed). Da ich das Motiv auf Seidenglanzpapier gestempelt hatte, glänzt der Schmetterling sehr schön. was man leider auf dem Foto nicht so gut erkennen kann.

Die nächste Karte habe ich mit den neuen Stampin‘ Blends koloriert. Damit kann man die einzelne Teile der Flügel unterschiedlich einfärben und akzentuieren. Für mehr Dimensionalität habe ich mit dem Farbaufheller einige Bereiche anschließend aufgehellt. (Etwas mehr Informationen zu den Blends findet ihr in meinem Beitrag vom 18. Oktober klick hier.)

Wie ihr seht, gibt es für die neuen Kolorations-Techniken auch ein nettes Stempelset mit einem großen Schmetterling dazu passend. Es heißt „Wunderbarer Tag“. Also wenn das kein schöner Start ins neue Jahr ist!

Ich freue mich schon auf meinen bevorstehenden Stempel-Workshop Mitte Januar. Da werden wir hoffentlich auch alle einen ganz wunderbaren Tag und viel Spaß mit den neuen Sachen haben!

Meine erste Sammelbestellung in 2018 findet übrigens am 7. Januar (18 Uhr) statt. (Da startet auch die „Sale-A-Bration“, bei der man je 60 Euro Bestellwert ein Geschenk bekommt!) Wer seine Wunschliste bereits fertig hat, kann sie mir gerne schon vorab zusenden, dann kommt nicht alles so geballt auf mich zu. 😉

Nun kommt gut ins neue Jahr!

Teile diesen Beitrag