Stamp A(r)ttack BlogHop: Hurra, der Neue ist da!

BlogHop

Heute ist der erste Freitag im neuen Jahr! Das bedeutet auch, dass du ab sofort Sachen aus dem neuen Frühjahr-/Sommerkatalog von Stampin‘ Up!  bestellen kannst. Und da wir uns alle schon freudig auf unsere neuen Spielzeuge gestürzt haben, heißt unser heutiges Stamp A(r)ttack-Blog Hop!- Thema „Hurra, der Neue ist da!“
Wir möchten dir ein paar der neuen Produkte, die uns besonders gut gefallen haben, etwas näher bringen und zeigen, was man damit Schönes machen kann.

Vermutlich kommst du von Jana zu mir. Dann hast du sicher schon eine tolle Idee oder Technik gesehen. Weiter geht es nun bei mir. Und zwar mit dem Produktset „Tortentraum“.

Eine meiner Kundinnen meinte, ich soll doch bitte mal etwas Zauberhaftes damit machen, da sie bisher nicht so viel mit dem Set anfangen kann… Ok. Also habe ich mich an den Basteltisch gesetzt und gezaubert. Heraus gekommen ist diese Karte, für die ich eine Menge neuer Produkte verwendet habe:

  • Stempelset „Tortentraum“
  • Framelits Formen „Tortenkreation“
  • Stampin‘ Blends
  • Dekoschablonen Geburtstagssoiree
  • Struktur-Paste Seidenglanz

 

Karte Tortentraum

Da das Set schnell kitschig wirken kann, habe ich versucht, die Farben zu reduzieren und als Hintergrund eine Karte in Savanne verwendet, die ich mit einem Blumenmusster in der selben Farbe bestempelt habe.

Die Torte selbst habe ich mit den Stampin‘ Blends in zartem Rosa und dazu harmonierenden Himbeertönen koloriert, damit es nicht zu bunt wird.

Doch dann gingen die Pferde mit mir durch … Eine Torte muss einfach etwas „Glamour“ haben. Es ist ja kein Kuchen! Also habe ich den Tortenständer aus silberner Folie ausgestanzt.

„On Top“ wurde die Torte zum Schluß noch mit Glitzer-Zuckerguss dekoriert. Dazu habe ich die Schablone „Geburtstagssoiree“ und die „Struktur-Paste Seidenglanz“ verwendet. Die Paste habe ich mit einem Spritzer Nachfülltinte in Himbeerrot (vorsicht, nur wirklich sehr wenig Farbe nehmen!) eingefärbt. Das ist das Tolle an den Pasten, dass man sie beliebig einfärben kann! Auf dem Foto seht ihr es besser:

Glitzer-Strukturpaste

Ich würde sagen, die Karte ist ein rosa Mädchentraum geworden. Vielleicht doch etwas kitschig, aber ich mag sie.

Weiter geht es nun bei Shelly, die ebenfalls wieder etwas Traumhaftes für uns gezaubert hat!


P.S. Hier ist noch mal eine Gesamtübersicht aller Blog Hop-Teilnehmerinnen:
> Babs
> Beate
> Eva
> Jana
> Nicole (hier bist du gerade)
> Shelly
> Sigrid

Teile diesen Beitrag

Sale-A-Bration!

Freude im Doppelpack: Gestern ging nicht nur der neue Frühjahr-/Sommerkatalog 2018 an den Start, sondern es startet auch die Sale-A-Bration!

Was bedeutet das genau?

Während der Sale-A-Bration Aktion (03. Januar bis 31. März 2018) können sich Kreativfans mit jeder qualifizierenden Bestellung exklusive GRATIS-Produkte sichern. In den Genuss dieser Vorteile kommen alle, die während Sale-A-Bration etwas bestellen, eine Party ausrichten oder als neue Demonstratorin einsteigen.

1. Bestellen

Für je 60 € Bestellwert kannst du dir ein Sale-A-Bration GRATIS-Produkt aussuchen. (Bei Klick auf das Bild öffnet sich die SAB-Broschüre.)

Kurz aufgeschlüsselt:

  • Für je 60 € Bestellwert bekommt man ein Gratisprodukt der Stufe 1 (in der Broschüre mit mintfarbenem Button gekennzeichnet)
  • Für je 120 € Bestellwert bekommt man ein Gratisprodukt der Stufe 2 (in der Broschüre mit orangem Button gekennzeichnet) ODER zwei Gratisprodukte ihrer Wahl der Stufe 1.
  • Für je 180 € Bestellwert bekommt man also entweder drei Gratisprodukte der Stufe 1 ODER ein Gratisprodukt der Stufe 1und eins der Stufe 2 auswählen.

 

2. Party ausrichten

Party

Wer während der Sale-A-Bration eine Stempel-Party mit einem Mindestumsatz von 275 € ausrichtet, wird mit 27 € mehr an Shopping-Vorteilen belohnt!

 

3. Einsteigen

Einsteigen

Du überlegst, selbst als DemonstratorIn einzusteigen? Wenn ja, dann ist jetzt die beste Zeit dazu!
Wer im Aktionszeitraum als neuer Demonstrator einsteigt, erhält ein Starterset zum Preis von 129 € und kann sich ZWEI zusätzliche GRATIS-Stempelsets für sein Set aussuchen (Das entspricht einem Mehrwert von bis zu 126 €!). Dies gilt für jedes Stempelset, zu jedem Preis. Das Set wird außerdem versandkostenfrei geliefert! (*Ausgenommen Produktpakete und Sale-A-Bration Sets.)
Ich würde mich sehr über Teamzuwachs freuen! Bei Interesse melde dich einfach bei mir. Ich habe schon ca. 4 Jahre Erfahrung als Demo und beantworte dir gerne alle Fragen dazu, auch zum Inhalt des Startersets.

Solltest du weitere Fragen zur aktuellen Aktion haben, ich bin jederzeit für dich da.
Ich wünsche allen eine tolle, kreative Sale-A-Bration-Zeit!

Teile diesen Beitrag

Pfauengruß mit den Brusho Crystal Colours

Pfauengruß

So langsam habe ich den Dreh raus mit den neuen „Brusho Crystal Colours“ von Stampin‘ Up! an. Eigentlich bin ich süchtig danach geworden, ich gebe es zu… 😉 Mich juckt es ständig in den Fingern, damit zu experimentieren. Das hätte ich nicht gedacht. Denn als ich das Puver im Katalog gesehen hatte, war mein erster Gedanke, ach, schon wieder eine Aquarelltechnik. Und ganz preiswert ist das Pulver ja auch nicht. Aber wenn man die Döschen einmal in den Händen hatte, will man sie nicht mehr hergeben!

Für die Karte, die ich euch heute zeige, habe ich das Stempelset „Pfauengruß“ aus der SAB-Broschüre verwendet. Ich finde den Effekt der Brusho Crystal Colours als „Pfauenfedern“ sehr schön.

Als Untergrund habe ich Aquarell-Papier verwendet, da das sehr gut viel Wasser verträgt und aufsaugt.
Auf dieses habe ich die Schwanzfedern mit transparentem Pulver embossed.
Als nächsten Schritt wässert man den Bereich um die Federn, der eingefärbt werden soll, mit dem Wassertankpinsel. Und zwar ordentlich.
Anschließend streut man das Brusho Crystal Colour-Pulver auf die nasse Stelle. Ich habe unten mit Blau begonne, dann Grün und außen Gelb verwendet. Wenn die Farbe nicht von selbst verläuft, kann man etwas mit dem Wassertankpinsel nachhelfen. Dann lässt man es kurz einwirken und tupft die Farbe vorsichtig mit einem Küchentuch ab, damit das Muster wieder zum Vorschein kommt. (Tipp: Ich föne die Karten immer kurz mit dem Embossing-Fön, damit es schneller trocknet.)

Brusho Crystal Colour Effekt

Wie ihr auf dem Foto seht, kann es sein, dass ein paar Pigment-Pünktchen vom Pulver zu sehen bleiben, was ich einen schönen zusätzlichen Effekt finde.
Ich habe zum Schluss noch mit dem Wassertankpinsel ein paar Spritzer in Meeresgrün auf die Karte gespritzt.

Den Pfau habe ich ebenfalls in Meeresgrün gestempelt, mit der Schere ausgeschnitten und mit Dimensionals aufgeklebt. Ebenso wie den Spruch unten rechts.
Als Verzierung habe ich unten auf die Karte noch ein goldenes Washi Tape geklebt. Und ein paar kleine Blümchen aus dem Stempelset drauf gestempelt.

Wie gefällt euch die Karte?

Hier ist noch eine Variante in Rot/Orange/Gelb. Die Grundfarbe des Farbkartons der Karte ist Calypso.

Karte Pfauengruß rot

Hier noch mal etwas näher. Auf dem Bild kommen die Farben schön raus.

Brusho Crystal Rot

Den Spruch habe ich auf safrangelben Karton gestempelt und ihn etwas zerschnipselt, damit es passt und interessanter aussieht. Er stammt aus dem SAB-Set „Einfach wunderbar“.

Pfauengruß Rottöne Detail

So sehen die kleinen Pulver-Döschen übrigens aus:

Brusho Crystal Colour Preussisch Blau

Falls Ihr die Brusho Crystal Colours mal testen wollt, können wir das gerne bei einer Stempelparty bei euch oder bei mir machen. Meldet euch bei Interesse gerne, dann schauen wir nach einem Termin.

Teile diesen Beitrag