Bridge-Fold-Card Heilige Nacht

Bridge Fold Card Heilige Nacht

So langsam sollte man mit dem Weihnachtskarten-Basteln beginnen. Daher habe ich heute eine weitere Anleitung für euch für eine besondere Kartenform, eine „Bridge-Fold-Karte“.

Ich habe diese 3D-Kartenform im Internet entdeckt und fand sie super, weil sie ziemlich was her macht und trotzdem zusammen geklappt in einen ganz normalen Briefumschlag passt.

Besonders schön finde ich dazu das Set „Heilige Nacht“, kann mir aber auch vorstellen, dass es mit den Edgelits „Winterstädtchen“ schön aussehen könnte.

Meine Kundinnen waren auch gleich Feuer Flamme und der nächste Workshop mit dieser Karte steht schon in den Startlöchern.
Leider habe ich nur Anleitungen auf Englisch mit Inch-Maßen gefunden. Aber nicht jede kommt mit den Inches klar. Viele verzweifeln an Maßen wie 2 5/8 inch. Also habe ich kurzerhand für meine Kundinnen eine deutsche Anleitung mit cm-Maßen erstellt. Dabei habe ich nicht 1:1 umgerechnet, da ich solche ungeraden, fummeligen Maße wie 10,75 cm ebenfalls vermeiden wollte.
Nach einiger Tüftelei passt nun alles und ihr könnt entspannt loslegen!

Da leider nicht jede von euch die Chance hat, an meinen Stempelpartys teilzunehmen, habe ich für alle anderen eine Videoanleitung auf Youtube eingestellt.


Damit ihr nicht hektisch alle Maße mitschreiben müsst, ist hier ein PDF mit allen Maßangaben zum Download.

Ich bin gespannt, ob euch die Karte gefällt und hoffe, meine Anleitung hilft euch, dieses Jahr besonders hübsche Karten werkeln zu können. Über Kommentare freue ich mich natürlich auch immer.

P.S.: … Sollte euch noch Material fehlen, ich mache am Samstag, 4.11. um 18 Uhr noch mal eine Sammelbestellung bei Stampin‘ Up! (Bitte bis spätestens 3.11. die Bestellung per E-Mail an nd@nicoles-kartenwerkstatt.de senden. Danke!).

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Teile diesen Beitrag