Platz für neue Träume

Mein Arbeitsplatz

Mein lieber Mann hat mir in seiner Freizeit einen Stampin-Up-Bastel-Arbeitsplatz eingerichtet. Ist das nicht lieb von ihm?! Ich freue mich so! Vermutlich wollte er nur einfach seinen Esstisch wieder nutzen können… 😉
Mein Schneidebrett hat nun auch seine eigene „Garage“. Das finde ich besonders gut. Unter dem Regal hängen zwei Schubladenkästen für die neuen Mix-Marker. Da die Stifte liegend gelagert werden sollten, ist das perfekt dafür geeignet. Die Stempelkissen-Box habe ich mir selbst gebastelt. Und auch die Big Shot hat ihren eigenen „Parkplatz“ bekommen. Wie man sieht, ist im Regal noch jede Menge Platz für neue Stempel! Aber der Schein trügt. Mittlerweile haben sich da schon weitere Utensilien eingelagert. Auch meine Karten und Boxen wollen ja irgendwo untergebracht werden. Die kann ich jetzt dekorativ im neuen Regal aufstellen. Prima. Ich bin dann mal an der Werkbank und teste für euch die neuen Mix-Marker!

Teile diesen Beitrag

Kleines Monster-Karte

kleines Monster

Da im Sommer fröhliche Farben einfach schöner sind, habe ich mir passend zu den Mix-Markern einen Stapel Papier in Jade und ein lustiges Stempelset mit kleinen Monstern besorgt. Die auszumalen macht einfach gute Laune! Ich habe das Gefühl, je mehr die Sonne scheint, um so bunter werden meine Karten. Momentan ist es allerdings hauptsächlich schwül in Hessen. Das Jadeblau drückt vermutlich meine Sehnsucht nach einem kühlen Gewässer aus…
Ich wünsche euch weiterhin allen einen schönen Sommer!
…Und falls ihr schlechte Laune habt, malt doch einfach mal ein Monster aus! :o)

Verwendete Stampin’ Up!-Materialien: Cardstock in Flüsterweiß und Jade, Stempelset „Little Buddy Birthday“, Prägeform „Große Punkte“, Stanze „Fähnchen“, Mix-Marker in Jade, Osterglocke und Himbeerrot, Memento Stempelkissen, gute Laune

Teile diesen Beitrag